Datenerfassung BIM

datenerfassung-bim-image-1

Bauwerksmodelle bestehen aus dreidimensionalen virtuellen Bauteilen, bzw. Modellelementen. Der objektorientierte Aufbau der Modelle erlaubt dabei zusätzliche Informationen zu generieren und aus der Geometrie abzuleiten, zu speichern und zu verteilen.
Die Erstellung der fachspezifischen Bauwerksmodelle erfordert eine genauere Auseinandersetzung mit der Planung und die Darstellung vieler Annahmen zum gegebenen Zeitpunkt. Die Übernahme der dritten Dimension ergibt eine höhere räumliche Klarheit. Daher ist der Informationsgehalt und die Genauigkeit von Bauwerksmodellen in frühen Phasen höher, als bei vergleichbarer traditioneller 2D Planung.
(Quelle: BIM Leitfaden für Deutschland vom BMVBS)

Unsere Aufgaben in diesem Bereich:
• Abstimmung mit den Projektverantwortlichen, Festlegung von Datenstrukturen und Erfassungstiefen
• Bereitstellung der Erfassungswerkzeuge: Laserscan-Verfahren, Tachymetrie, Fotogrammetrie
• Datenauswertung und Modellierung, Auswertung mit Pointcab 4Revit und Autodesk Revit, Autocad 3D, Ableitung von Schnitten, Ansichten, Grundrissen,
• Bereitstellung der Modelldaten, Projektdaten aus Revit oder Autocad 3D, (geo)-referenzierte Punktwolken in diversen Formaten, Schnittstellendaten (IFC, DWG, DGN)